Babyalpaca 10/2

100% Alpaka
250m/50g
Nadelstärke 2-4,5 mm
Handwäsche
Verbrauch für einen Damenpullover Gr. 38: 300g

Vorurteile gegen Alpakagarne können leichterhand mit diesem Garn ausgeräumt werden. „Babyalpaca 10/2“ von BC Garn ist nicht nur kuschelig weich, sondern kann mit 22 bis 24 Micron (Micron ist das Maß für die durchschnittliche Dicke eines Haares) die zweitfeinste Faserkategorie bei Alpakagarnen vorweisen. Weicher ist nur noch das sogenannte Royal Alpaka mit 19,5 bis 22 Micron.

Dickere Haare, die zu einem Faden gedreht werden, stehen seitlich ab - entsprechende Garne werden als kratzig empfunden. Feine Haare hingegen schmiegen sich sozusagen „in den Faden hinein“, stehen nicht ab und sind somit sehr weich. Einfache Physik: Je feiner das Haar, desto weicher die Wolle.

Dieses Baby Alpaka hat die perfekte Stärke für federleichte Pullover und Jacken oder auch feine Kuscheltücher und Schals. Und eine größere Farbauswahl als bei dieser Qualität werden Sie wohl nirgends finden. Das inspiriert zu spannenden Farbexperimenten.

Noch ein Tipp: Bei der Verwendung mehrerer Farben kann man die miteinander harmonierenden Farben um eine „aus der Art schlagende“ Farbe ergänzen (im Englischen auch „oddball“ genannt). Das Strickstück wird durch einen sogenannten oddballl (oder auch „Exzentriker“) mit noch mehr Spannung aufgeladen.