Silkbloom Extra Fino auf 250g-Konen

Material: 55% Schurwolle, 45% Seide
Lauflänge: 1500m/250g
Nadelstärke: 2,5 mm
Maschenprobe: 24 = 10 cm
Verbrauch für einen Damenpullover Gr. 38 ca.: 300g
Handwäsche

Silkbloom Fino („feine Seidenblüte“) ist ein Garn für Zuhause oder das Büro: Daraus gefertigte Kleidung wird wollig-weich-wärmend - aber nicht zu warm. Hier ist die noch feinere Schwester der „Silkbloom Fino“ mit dem Extra an Weichheit und seidigem Glanz. Luxuriöser geht es kaum, und auch die Farbauswahl spricht Bände.

Der Zeitpunkt, zu dem verschiedene Materialen vermischt werden, ist entscheidend für das Färbeergebnis. In Fall von Silkbloom Fino werden Maulbeerseide und Schurwolle vor dem Verspinnen vermischt. Das Ergebnis: Die Färbung changiert in sich minimal (ein gewollter Effekt), ist aber nicht meliert (wie zum Beispiel Allino, deren Fäden zunächst gefärbt und anschließend verzwirnt werden).

Auch hier sorgt die Seide für eine hohe Faser-Festigkeit, so dass Silkbloom Fino nicht nur von Hand, sondern auch auf der Maschine verstrickt werden kann.

Anleitungen aus Silkbloom Extra Fino finden Sie auf Ravelry hier

01

02

21

15

03

05

18

04

20

06

17

10

09

12

08

07

13

19

14

22

25